HEIMATMUSEUM

Die Erweiterung des Heimat- und Blasmusikmuseums wurde durch die Errichtung eines weiteren Ausstellungsraumes umgesetzt und wurden dadurch Räumlichkeiten für Sonderausstellungen im Bestand geschaffen. 

Die Ausstellungen können nunmehr in ihrer Gesamtheit in den Räumlichkeiten des Bestandes sowie im erweiterten Ausstellungsraum besichtigt werden.

Besondere "Schmankerl" im Heimatmuseum sind die vollständig ausgestattete Schusterwerkstätte, die Weberei, die Bauernstubn, die Rauchkuchl im Stadturm sowie die alten Feuerwehrgeräte. 

  

Ein Rundgang im Heimatmuseum vermittelt dem Besucher Eindrücke vom Leben und von der Arbeit früherer Generationen. 

Das 3.300 Jahre alte Achtkant-Schwert aus der Urnenfelderzeit, weitere Funde aus der Hallstattzeit und eine reichhaltige Sammlung verschiedenster Exponate sind stille Zeugen der langen und interessanten Besiedlungsgeschichte. 

 

 

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!