PUBLIKATIONEN

Marsch-Schellacks aus dem Österreichischen Blasmusikmuseum Oberwölz, CD OW 07/01, 1997

Bernhard Habla (Hg.), Kongressbericht Oberwölz/Steiermark 2004, (=Alta Musica Band 25), Tutzing 2006

Bernhard Habla, Österreichisches Blasmusikmuseum Oberwölz/Steiermark (Geschichte, Instrumente, Kleidung etc. der Österreichischen Blasmusik), Museumsheft, Oberwölz 2008

Franz Gratl, Rudolf Tutz - Zum 70. Geburtstag. Ein Pionier des historischen Blasinstrumentenbaus, Begleitheft zur gleichnamigen Sonderausstellung, Oberwölz 2010

Bernhard Habla und Franz Valencak, Singan is unsa Freid, Begleitheft zur Sonderausstellung 2011 in Oberwölz anlässlich 150 Jahre Gesangverein Oberwölz 2011 und 150 Jahre Steirischer Sänderbund 2012

Rudolf Gstättner, Gehundsteh Herzsoweh, Jodler und Weisen in den Notenbüchern der österreichischen Musikkapellen, Begleitbuch zur gleichnamigen Sonderausstellung 2018 mit Betrachtungen zur Tradition der österreichischen Weisenbläser, Oberwölz 2018

Damien Sagrillo (Hg.), Kongressbericht Oberwölz, Österreich 2016 (=Alta Musica Band 34), Roßdorf 2018

Rudolf Gstättner u.a.: "Ausbildung im Österreichischen Blasmusikverband - Status quo und Zukunftsperspektiven", Referatszusammenfassung einer gleichlautenden Podiumsveranstaltung im Österreichischen Blasmusikmuseum Oberwölz am 28.4.2019, 40 Seiten, 27 Bilder und Noten in Farbe und Schwarz-Weiß, Spiralgebunden, Oberwölz 2019

Rudolf Gstättner: Der Besetzungswandel in den österreichischen Blaskapellen mit Bezügen zur nationalen Volksliedüberlieferung bzw. Change in instrumentation in Austrian brass bands with reference to national folk song traditions, Referat (deutsch/englisch), das der Autor im Zuge der Sommerakademie des Österreichischen Volksliedwerkes ("Volkskultur als Dialog - Migration und Ortswechsel. Kultur im Gebäck) im August 2020 in Gmunden am Traunsee/OÖ gehalen hat, Oberwölz 2021

Rudolf Gstättner: Blasmusik und/im Museum in Österreich (deutsch/englisch) 45 Seiten, Oberwölz 2022

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!